Kurze Infos zum Treffen am 23. November 2017

Hallo.

Leider musste Stephan Hochdörfer seinen Vortrag „Confessions of a code poet“ kurzfristig absagen. Aber wir haben mit Dan Fitzpatrick einen würdigen Vertreter gefunden (Danke für’s kurzfristige Einspringen). Er wird uns auf den aktuellen Stand bringen zum Thema „Agile Aufwandsschätzung“.

Und noch ein Hinweis vom „vor-Ort Team“ bei Triplesense Reply: „Parkplatz gibt es leider nur kostenpflichtig in der Nähe (Schotterparkplatz an der Hanauer neben Das Leben ist Schön; in der Lindleystraße mit Parkscheinautomat; Union-Parkhaus – zu teuer); auf dem Lidl Parkplatz kontrollieren sie leider zu stark“ – Also am besten mit dem ÖPNV anreisen. Straßenbahnhaltestelle ist (fast) vor der Haustür.

Neuer Monat, neues Treffen

Am 23. November treffen wir uns schon wieder. Dieses Mal ganz regulär am vorletzten Donnerstag des ungeraden Monats…

Ab 19:00 Uhr geht’s – dieses Mal bei Triplesense Reply in der Hanauer Landstraße 184 – um das Thema Codequalität.

Stephan Hochdörfer wird mit „Confessions of a Code Poet“ seine Erlebnisse und Erfahrungen über die Verbesserung von Code teilen. Und im Anschluss wird Sebastian Feldmann mit „There’s a slight smell of wet dog in your code“ von müffelndem Code erzählen und wie man diesen Nutzen kann um auch besseren Code zu schreiben.

Weitere Infos findest du auf der Veranstaltungsseite oder auf joind.in.

GrmpySpecial

Diesen Monat gibt es ein Treffen „ausser der Reihe“, da Chris Hartjes – einigen vieleich als @grmpyprogrammer bekannt – in Frankfurt Station macht auf seinem Weg zur SymfonyLive in Berlin.

Und Dank des Einsatzes von Darren Cooper können wir uns mit Chris am 23. Oktober ab 19:00 Uhr im Silberturm – ein herzlicher Dank an die DB Systel – treffen.

Alle weiteren Infos und besonders die Anmeldung gibt es auf der Veranstaltungsseite oder bei joind.in. Und bitte denkt dran: Die DB Systel braucht die Namen der Teilnehmer. Daher bitte unbedingt anmelden!

Grüße

Stephan, Christian und Andreas

Die UG trifft sich zum 5. Mal in 2016

Am 17. November dürfen wir wieder zu Gast bei solvians sein. Diesmal geht es um die Gesundheit im Programmiereralltag und um einen vergleichsweise neuen Ansatz bei der DependencyInjection.

Mehr Infos – und die Möglichkeiten deinen Platz zu reservieren – findest du auf der Veranstaltungsseite oder bei joind.in.


We will be guests at solvians on the 17th of November.

This time we’ll be talking about health in a programmers everyday routine as well as a rather new way of handling DependencyInjection.

Find more informations – as well as the possibility to RSVP – on the eventpage or at joind.in.