Nachlese zum 3. Treffen 2012 der PHPUGFFM

Am 23.08.2012 fand also nun das dritte Treffen der PHPUGFFM im Jahr 2012 statt.

Die Brot und Spiele GmbH, bekannt durch ihr Info-Portal http://www.spieletipps.de hat uns ihre neuen Räumlichkeiten für unser Treffen zur Verfügung gestellt und auch für Speis und Trank gesorgt.
Vielen Dank an euch!

Weiterhin hat uns der O’Reilly-Verlag abermals mit freundlicher Unterstützung themenbezogenes Lesematerial zur Verfügung gestellt, worüber wir uns sehr gefreut haben.

Mit ca. 15 Besuchern war dieses Treffen wieder ein Erfolg und auf den bequemen Sitzmöglichkeiten wie FatBoys, Sofa und Sessel konnte der Abend auch gemütlich beginnen.

Zuerst hielt ich einen Kurzvortrag, etwa 5 Min., über unser diesjähriges PHPBBQ als Rückblick mit ein paar Fotos.  Anfängliches Grübeln bezüglich der Wettersituation hat sich im Verlauf der Fotostrecke in amüsiertes Lachen verwandelt und alle Beteiligten hatten ihren Spaß.

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Anschließend bin ich dann zu meinem Hauptvortrag übergegangen, welchen ich zur Social Networking Engine “elgg” gehalten habe. Alle Punkte konnten in der kurzen Vortragszeit leider nicht behandelt werden, aber das wurde auch von mir erwartet, da die Engine auch sehr umfangreich und komplex ist.
Die Slides zu den elgg-Grundlagen könnt ihr euch hier anschauen:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Nun war es dann auch Zeit, das Grillgut in die hungrigen Zuhörermägen zu befördern und wir fanden uns auf der gemütlichen Dachterasse bei Kerzenschein ein.
Die Temperatur war angenehm gewesen und zwischen Bratwurst und Schnitzel haben sich die Teilnehmer locker unterhalten können.

Im Anschluss an die Nahrungsvertilgung hat Thomas Meyer uns Geschichten und Märchen aus einem Land vor unserem Timestamp erzählt, in denen es um Entwurfsmuster in der Entwicklung ging.
Thomas hat dazu ein YouTube-Video aufgezeichnet, welches ihr euch hier ansehen könnt:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlaube Cookies, indem du auf Übernehmen im Banner klickst.

Wir bedanken uns recht herzlich bei den Gastgebern der Location, den Teilnehmern, Zuhörern und den Vortragenden und freuen uns schon auf das nächste Treffen im November.

Bis dahin wünscht das OrgaTeam der PHPUGFFM “happy coding”!

Viele Grüße,
Christian (PHPUGFFM-Orga)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.