Verabschiedung des Jahres 2012 mit einem klasse Event…

… und dazu ein Würdiges!!

Intro

Mit über 20 Besuchern war das letzte Meeting unserer Usergroup im Jahr 2012 ein voller Erfolg. Erstmals haben wir, seit Anfang 2011, bei der UG einen Abend mit 3 Vorträgen veranstaltet, welcher dadurch aber alles andere als langweilig war.

Die tolle Location am Mainufer wurde von der Sitewards GmbH gestellt, ebenso auch Speis und Trank.
Vielen Dank an euch und auch an Tobias Zander für die Vor-Ort-Organisation!

Die Talks

Gegen 19:30 haben wir mit dem ersten Vortrag von Andreas Heigl begonnen.
Er hat uns einen kleinen Einblick in das neue ZendFramework 2 gegeben und erklärt, was ist neu, was ist anders und wie stark müssen sich die Entwickler umgewöhnen oder neu in das Framework einlernen.

Nach einer kurzen Pause hat uns Sebastian Erb, welcher unter anderem für die Brot und Spiele GmbH als Entwickler tätig ist, das Message Queue System “RabbitMQ” vorgestellt und wie es Anwendung beim Portal spieletipps.de findet.

Nach den ersten zwei Vorträgen hat sich dann langsam auch der Hunger eingeschlichen, welcher uns durch leckere Bagels, gesponsort durch die Sitewards GmbH, gestillt wurde.

Als Abschluss hat Ralf Lütke, Geschäftsführer der dmr solutions gmbh, ein neues Konzept aufgezogen, welches jedoch bei allen Teilnehmern der Usergroup großen Anklang gefunden hat.
Er berichtete über die Integration von dynamischen Inhalten in statischen CMS-Systemen und -seiten, wie sie bei einem Kunden eingesetzt werden, und hat zur Talkrunde aufgerufen, ob und welche elegantere Methoden es gibt in Verbindung mit verschiedensten Technologien. Diese Diskussionsrunde hat den Abend zwar verlängert, war dafür aber doppelt informativ, hat die Besucher begeistert und auch den einen oder anderen neue Möglichkeiten und Denkweise in diesem komplexen Thema eröffnet.

Eine Bitte noch: Gib den Speakern und den Organisatoren Feedback damit das nächste Usergroup-Treffen noch besser wird.

Organisatorisches

Die einhellige Meinung war, die Frequenz der Treffen im nächsten Jahr zu erhöhen und uns alle 2 Monate zu treffen.
Die bedeutet im Umkehrschluss, dass wir ebenso auch mehr Locations und Speaker benötigen, um die Abende zu gestalten.

Hier bist Du gefragt!

Du hast eine Idee für eine Location oder kannst gar selbst einen Raum für ca. 20-30 Gäste zur Verfügung stellen?
Oder möchtest du gern einen Vortrag halten, hast eine Idee für einen Vortrag oder möchtest etwas zu einem bestimmten Thema hören (wir finden dann bestimmt einen Speaker 😉 ) ?

Dann melde dich bitte bei uns:

  1. Kontaktformular auf phpugffm.de
  2. per Twitter an @phpugffm
  3. per Mail an Andreas oder Christian, siehe “Über uns”
  4. Themenseite für historische und gewünschte Themen

Die Termine werden bis ca. Mitte Dezember 2012 grob festgelegt sein und mit lanyrd.com abgestimmt, damit wir eventuelle PHP-Konferenz-Termine geschickt umschifft bekommen.

Danke!

Wir bedanken uns abschließend noch einmal ganz herzlich

  • bei der Sitewards GmbH für die Location und Verpflegung,
  • bei den Speakern für ihre Vorträge und Zeit, die sie investiert haben und
  • vor allem auch bei euch, da ihr alle nicht unwesentlich zum Erfolg dieser tollen Veranstaltung beigetragen habt.

Christian und Andreas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.