Das nächste Treffen steht vor der Tür…

… und wir haben immer noch nicht verraten, auf welche Vorträge wir uns freuen können.

Dann lüften wir mal das Geheimnis:

Zum einen freuen wir uns auf den Vortrag von Ingo Renner, der über “Enterprise Search Server meets Enterprise CMS “ sprechen wird. Enterprise Search Server steht dabei für Apache Solr, Enterprise CMS dagegen für typo3. Und die Kombination aus beidem verspricht eine mächtige Kombination. Ich jedenfalls bin gespannt. Und selbst für die, die nicht mit einem der beiden Programme arbeiten verspricht der Vortrag neue Einblicke und Ideen, die sich sicherlich auch im gerade aktuellen Umfeld nutzen lassen.

Und zum anderen konnten wir Stephan Hochdörfer gewinnen, der einen Vortrag über das Testen von untestbarem Code (Testing untestable code) beisteuern wird. Das testen von Code mithilfe von UNit-Tests ist für viele PHP-Entwickler mittlerweile zumindest kein Fremdwort mehr. Aber was tun, wenn es die alte Anwendung von vor 3 Jahren auch getestet werden soll? Stefan will uns zeigen, wie man Code, der eigentlich nicht zu testen ist, dennoch automatisiert testen kann. Und bestimmt gibt es auch für diejenigen unter uns, die (noch) nicht mit Unit-Tests arbeiten neue Einblicke.

Und nach den Vorträgen freue ich mich schon jetzt auf den Erfahrungsaustausch mit euch.

Wer sich von euch noch nicht angemeldet hat, kann dies auf unserer XING-Event Seite noch schnell nachholen: http://bit.ly/phpugffm101_xing .
Der Flyer zum Verteilen in eurem Bekannten- und Kollegenkreis befindet sich unter folgendem Link: http://bit.ly/phpugffm101_flyer .
Gern könnt ihr den Flyer auch per E-Mail im JPG-Format versenden: http://bit.ly/phpugffm101_pic .
Wer von euch nicht dabei sein kann, hat die Möglichkeit, uns auf Twitter zu folgen http://twitter.com/#!/phpugffm mit dem Hashtag #phpugffm .

Also dann, bis nächsten Dienstag um 19.00 Uhr in der Brotfabrik, Bachmannstr.2-4 (http://www.brotfabrik.info) in Frankfurt am Main!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.